ÜBER UNS

Idee

Unsere Historie & Vision

Mit dem Kauf von schönen Dingen etwas Gutes tun – wer möchte das nicht? Gerade in der heutigen Zeit wird Konsumieren mit Sinn und Verstand immer wichtiger. Beim Einkauf auf ProEthiopia muss das gute Gewissen keine Pause machen: 1. Unsere Lieferanten sind persönlich ausgewählt und vetrauenswürdig – ein großer Teil der Einnahmen kommt auch tatsächlich bei den Produzenten (in Äthiopien) an. 2. Damit fördern wir direkt Selbständigkeit und Unternehmertum vor Ort und schaffen Einnahmen und Arbeitsplätze in Äthiopien. 3. Mit unseren Erlösen fördern wir die Entwicklungszusammensarbeit von Menschen für Menschen – wir versuchen dabei unseren eigenen Verwaltungsaufwand so niedrig wie möglich zu halten.

 

 

Der gemeinnützige Verein ProEthiopia e.V. wurde 2005 in Mainz von Mitgliedern und Freunden der Stiftung Menschen für Menschen gegründet. Hauptziel: Mit Einnahmen aus dem Verkauf von Produkten (v.a. aus Äthiopien) die von Karlheinz Böhm gegründete Stiftung mit Sitz in München zu fördern. Aufgebaut wurde der Förderverein vor allem von Dr. Peter Hanser-Strecker, der Mitglied des MfM-Stiftungsrates ist. Die neue Vorstands-Generation ist äußerst dankbar für diese unschätzbare Aufbauarbeit – wir bedanken uns für das großer Vertrauen, die wichtige Arbeit übernehmen zu dürfen und versprechen, den Verein im Sinne der Gründer erfolgreich weiter zu führen.

 

 

Folgen Sie uns auf Facebook 

Team

Unser Vorstand

Vorsitzender

ALEXANDER Bestle
Stellvertretender Vorsitzender
Taferi Indal
Stellvertretender Vorsitzender
Dr. Peter Hanser-Strecker

Vorstandsassistentin

Lena Grafweg

Netzwerk

UnserE Partner