Muskatnussmühle aus Eukalyptusholz

85,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
  • Muskatnussmühle aus äthiopischem Eukalyptusholz
  • Einzelstück
  • Dieses Holz war Teil eines Projekts in Äthiopien
  • Höhe: 15 cm (einschl. Kurbel), Breite: ca. 5,5 – 6 cm
  • Versand durch unseren Shop-Partner „So schmeckt Afrika!“

Nicht vorrätig

Beschreibung

Produkt: Diese Muskatnussmühle entstand als Einzelstück aus äthiopischem Eukalyptusholz. Sie hat einen dreifachen Ölauftrag mit dem Arbeitsplattenhartöl von Livos erhalten. Dadurch ist die Oberfläche wasserabweisend und gleichzeitig atmungsaktiv. Die Mühle kann mit einem feuchten Lappen gereinigt werden. Befüllt wird das Schneidewerk durch Hochziehen der Kurbel über das seitliche Loch.
Muskatnüsse, die nicht länger als der Durchmesser der Befüllöffnung sind, können quer oder hochkant aufgespießt werden.. Längere Muskatnüsse können nur hochkant aufgespießt werden.
Für eine gute gute Schneidleistung ist ein möglichst mittiger Sitz der Muskatnuss sinnvoll. Die Einstellung der Dornen ist vorgenommen, dass die Dornen den Boden nicht berühren sollten.

Hersteller: Diese Muskatnussmühle wurde von Jonas Langer und seine „Praktische Holzkunst“ aus Gemünden am Main exklusiv für unseren Partner „Syelle & Alemash – So schmeckt Afrika“ produziert. Jonas Langer macht aus Holz Kunststücke. Mit ihrem Verein „Hawelti e.V.“ engagieren sich die „Macher“ von Siel ein Spiel (Nigisti Abraha & Marcel Heuer) seit Jahren in Äthiopien. Dieses Holz war in Äthiopien 2017 Teil beim Bau einer Schulküche und von zwei Trinkwasserzisternen. So kommt dieses Holz aus einem Projekt und ein großer Teil der Erlöse aus dem Verkauf dieses Artikels fließt auch in neues Projekte des Vereins. Weitere Informationen über diesen Verein finden Sie unter www.hawelti.de

Weitere Informationen
Marke

So schmeckt Afrika!

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Muskatnussmühle aus Eukalyptusholz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.